Autor: Johannes Schütt

TT: Spielzeit wegen Coronakrise beendet

Wegen der Coronakrise ist die Spielzeit 2019/2020 für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung

TT: Bis 17.4. keine TT-Spiele

Der WTTV hat wegen des Coronavirus bis 17.4. alle Meisterschaftsspiele abgesagt. Die weitere Entwicklung bleibt abzuwarten. Auch der Trainingsbetrieb in unserer Halle ist weiterhin eingestellt.

TT: Niederage der Ersten – Sieg der Vierten

Mit Stefan Hippe als einzigem Stammspieler musste die 1. Mannschaft beim TC Kellen eine 2:8-Niederlage hinnehmen.Stefan konnte dabei mit zwei Einzelsiegen punkten. Die Vierte musste beim Nachbarn Kamp-Lintfort gegen die 5. Mannschaft antreten und konnte dort einen 6:4-Sieg erringen. Lothar

TT.: Nur geringer Erfolg

In den beiden Heimspielen an diesem Wochenende mussten zwei Niederlagen hingenommen werden. Die Erste spielte ohne alle Stammspieler gegen TTC Kranenburg II und musste folglich vier Ersatzspieler stellen. So war nach der 4:6-Niederlage im Hinspiel nunmehr ein besseres Ergebnis so

TT: Ein Sieg – zwei Niederlagen

Gegen den Mitfavoriten bezüglich des Aufstiegs in die Kreisliga, den SV Orsoy, konnte die ersatzgeschwächte Erste durch den Einzelsieg von Stefan Hippe nur einen Punkt erreichen. Der Gastgeber siegte somit mit 9:1. SVM II hatte die zweite Mannschaft aus Sonsbeck

TT: Drei Spiele – drei Niederlagen

Ein rabenschwarzer Tag war dieser Spieltag für die Tischtennisabteilung. In den drei Begegnungen konnten nur 4 Spiele gewonnen werden. In eigener Halle waren gegen den TTV Goch II lediglich Stefan Hippe und Daniel Weber jeweils in einem Einzel erfolgreich. Mit

TT: Zwei Niederlagen, ein Unentschieden

In den drei Begegnungen an diesem Wochenende mussten zwei Niederlagen hingenommen werden. Ein Spiel endete mit einem Unentschieden. Bereits am Freitag hatte die Zweite die starke dritte Mannschaft aus Xanten zu Gast. Dabei ging unser Team mit 1:9 total unter

TT: Zwei Niederlagen, ein Sieg

Die Erste musste beim Heimspiel gegen Dingden III eine 4:6-Niederlage hinnehmen. Bester Menzelener Spieler war erneut Stefan Hippe, der beide Einzel sowie das Doppel (mit Daniel Weber) für sich entscheiden konnte. Den vierten Punkt erzielte Alex Heisler. Die 2. Mannschaft

TT: Niederlage der Ersten – Sieg der Dritten gegen die Vierte

Zum Auftakt der Rückserie kam die erste gegen die zweite Mannschaft des TuS Xanten mit 0:10 arg unter die Räder. Lediglich 4 Sätze konnten gewonnen werden, von denen Mannschaftsführer Stefan Hippe drei in seinen Einzeln und einen mit seinem Partner

TT: Die Rückrunde beginnt

Die Rückrunde beginnt am Freitag, dem 10.1. mit dem Spiel der 1. Mannschaft beim Tabellenzweiten TuS Xanten II. Im Hinspiel gab es eine knappe 4:6-Niederlage. Am Dienstag, dem 14.1. um 20 Uhr spielt die Dritte gegen die Vierte. Hier gilt

Top