TT: Drei Spiele – drei Niederlagen

Ein rabenschwarzer Tag war dieser Spieltag für die Tischtennisabteilung. In den drei Begegnungen konnten nur 4 Spiele gewonnen werden.
In eigener Halle waren gegen den TTV Goch II lediglich Stefan Hippe und Daniel Weber jeweils in einem Einzel erfolgreich. Mit 5 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz erscheint ein Klassenerhalt noch kaum erreichbar.
Die Zweite musste bei der Auswärtsbegegnung gegen TuS Xanten IV ebenfalls eine 2:8-Niederlage hinnehmen. Einzelspielsieger waren dabei Hans-Theo Smitmans und Gerd Schmithüsen.
Am schlimmsten erwischte es unsere vierte Mannschaft im Heimspiel gegen den Nachbarn SV Millingen V. Es konnten nur 3 Sätze gewonnen werden.