Spende für die Tischtennisabteilung

Die Volksbank Niederrhein und die Rheinische Post hatten die Aktion “Vereinsliebe” gestartet und Vereine gebeten, in einem kurzen Video darzulegen, warum ihr Verein so wichtig für die Region ist.  78 Vereine machten hiervon Gebrauch, so auch wir von der Tischtennisabteilung. Zu unserer großen Freude wurden wir mit einer Spende in Höhe von 500 € bedacht.

Jetzt warten wir alle sehnsüchtig auf den Zeitpunkt, ab dem wir wieder unserer gleliebten Sportart nachgehen können.