TT: Siege auf der ganzen Linie

Mit dem 7:3-Auswärtssieg gegen TTC BW Sevelen III konnte unsere Erste ihren Platz 2 in der Tabelle festigen. Der Erfolg kündigte sich bereits durch beide Siege in  den Doppelspielen an. Für die weiteren Siegpunkte sorgten Rolf Tigler (2x), Marco Sell (1x) sowie Daniel Weber (2x).

Die zweite Mannschaft hatte als Dreierteam SV Union Kevelaer-Wetten zu Gast. Nach dem Sieg im Doppel durch Conny Anker/Cristian Lübcke konnte der Gast ein Einzel gewinnen, bevor dann sechs Einzelsiege in Folge “auf unser Konto” gingen. Beim Stand von 7:1 konnte der Gegner ein zweites Mal punkten. Dann stellte jedoch Gerd Schmithüsen durch seinen Einzelspielsieg das 8:2-Endergebnis her. Wesentlichen Anteil an dem Erfolg hatte Conny Anker, der neben seinem Sieg im Doppel (mit Christian Lübcke) seine drei Einzelspiele für sich entscheiden konnte.

Und auch die 3. Mannschaft blieb mit 6:4 Sieger beim Auswärtsspiel gegen den Nachbarn TuS Borth IV. Christian Lübcke und Lothar Pöppler leiteten den Erfolg mit ihrem Doppelspielsieg ein. Die beiden konnten auch ihre Einzelspiele für sich entscheiden. Für den krönenden Abschluss sorgte Magdalena van Husen mit ihrem Einzelspielsieg.