Aktuelles

Jahresabschlussfeier
26.11.2022 – Menzelen I holt zweimal den Ehrenpunkt

Am Doppelspieltag gegen die Nachbarn aus Sonsbeck und gegen den SV Orsoy reichte es in der Auftsellung Winfried Mehtling, Rolf Tigler, Hans-Theo Smitmans und Mathis Tigler jeweils nur für ein 3:7 und damit für den Ehrenpunkt.
Im Spiel gegen SV Sonsbeck I waren Winfried Methling(2) und Hans-Theo Smitmans(1) im Einzel erfolgreich.
SV Menzelen I – SV Sonsbeck I
Am Sonntagmorgen gegen den SV Orsoy I konnte man ebenfalls nur im Einzel drei Siege verbuchen.
SV Menzelen I – SV Orsoy I

Damit belegt Menzelen I am Ende der Hinrunde 2022/2023 in der 1. Kreisklasse Gruppe 1 den siebten Tabellenplatz.
Tabelle 1. Kreisklasse Gr. 1
In Anbetracht der krankheitsbedingten Ausfälle kann dies schon als kleiner Erfolg gewertet werden.
In der Rückrunde, die im Januar startet, hoffen wir mit hoffentlich gesundeten Mitspielern besser abschneiden zu können.
Menzelen_I_22_23

________________________________________________________________

12.11.2022 – Menzelen III in neuen Trikots erfolgreich gegen TuS Xanten IV

In der Aufstellung Harald Vogel, Lothar Pöppler, Achim Stepke und Lena van Husen war Menzelen III mit 6:4 in Xanten erfolgreich.
Harald Vogel und Lothar Pöppler sorgten mit jeweils zwei Siegen im Einzel  und einem im Doppel für 5 Punkte. Den sechsten Punkt steuerte Magdalena van Husen im Einzel bei.
Tus Xanten IV – SV Menzelen III

11.11.2022 – Menzelen II unterligt Spitzenreiter Sevelen III mit 2:8

Den vielen krankheitsbedingten Ausfällen musste Menzelen II Tribut zollen.
Mit nur drei Spielern und Gerd Schmithüsen als einziger Stammspieler aus der zweiten Mannschaft gab es leider nichts zählbares für Menzelen II zu holen.
Lothar Pöppler und Gerd Schmithüsen gewannen jeweils ein Einzel
SV Menzelen II – TTV Sevelen III
________________________________________________________________

 

04.11.2022 – Menzelen I unterligt im Lokalderby gegen Millingen III

Da der Spitzenreiter von Millingen III an allen Positionen besser besetzt war, gab es mit 8:2 eine klare Niederlage. Zwei Spiele gingen jedoch äußerst knapp erst im fünften Satz verloren, so dass ein Punktgewinn greifbar nah war.
Das Doppel Methling/Smitmans und Winfried Methling im Einzel sorgten für die Menzeler Siege.
SV Menzelen I – SV Millingen III
________________________________________________________________

 

21.10.2022 – Menzelen I fährt zweiten Sieg ein

Nicht so klar wie das  7:3  Endergebnis ausdrückt war der zweite Sieg in der jetzigen Hinrunde von Menzelen I gegen den TTV Goch IV.
Vier Spiele konnten erst nach hartem Kampf und über die volle Distanz von 5 Sätzen auf unser Konto gebucht werden.
Winfried Methling (2), Hans-Theo Smitmans(2), Gerd Schmithüsen(2) sowie das Doppel Methling/Smitmans sorgten für die Punkte.
SV Menzelen I – TTV Goch IV

Wegen personeller Engpässe wurde das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den SV Budberg auf   Freitag den 9.12.2022  verlegt.

In der Besetzung Lothar Pöppler(1), Ludger Lang und Marco Marschall(2) erreichte der SV Menzelen III ein 3:7.
SV Menzelen III – PSV Kamp-Lintfort IV
In der Vorwoche erwischte die dritte Mannschaft einen schwarzen Tag und unterlag dem TuS Borth IV mit 1:9 . Lothar Pöppler gelang der Ehrenpunkt.
SV Menzelen III – TuS Borth IV

Menzelen III 22/23

________________________________________________________________

 

26.09.2022 – Routiniers sorgen für die ersten Siege

Da die drei Stammspieler Rolf Tigler, Marco Sell und Johannes Schütt leider krankheitsbedingt( Schnelle und gute Besserung  !) längere Zeit ausfallen, ist die Erste wahrscheinlich während der gesamten Hinserie auf die Unterstützung der anderen Mannschaften angewiesen.
Nun gelang mit deren Hilfe der erste Sieg. So gesehen kann der aktuelle mittlere Tabellenplatz von Menzenlen I nach drei Spieltagen mit ausgeglichenen Punktekonto schon als Erfolg gewertet
werden. Maßgeblich dafür ist die Verstärkung durch Routinier Winfried Methling,  “Nationalspieler” ( Sitzvolleyball-Nationalmannschaft ) Mathis Tigler sowie die Unterstützung der “Oldies” von Menzelen II.

Menzelen I – TuS Rheinberg V: 6:4

Der erste wenn auch knappe Sieg gelang Menzelen I durch die Unterstützung unseres ältesteten aktiven Mitglieds Gerd Schmithüsen, der beide Einzel gegen seine Gegner von Rheinberg V gewinnen und somit die entscheidenden Punkte zum knappen 6:4 Endergebnis beisteuern konnte.
Die weiteren  Zähler gelangen Winfried Methling (2), Hans-Theo Smitmans(1) sowie dem Doppel Methling/Smitmans.
SV Menzelen I – TuS Rheinberg V

TuS Xanten IV – Menzelen II: 0:10

Menzelen II konnte in der Aufstellung Dr. Cornelius Anker, Gerd Schmithüsen, Alfred Schmithüsen und Kurt Stucke einen hohen Sieg bei unseren Nachbarn vonTuS Xanten IV einfahren.
TuS Xanten IV – SV Menzelen II

________________________________________________________________

 

09.09.2022 – Neue Meisterschaftsaison 2022/2023 gestartet

Ausgeglichen mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage begann für
die drei Menzelener Herrenmannschaften der Start in die Meisterschaftshinrunde.

Menzelen I – Kamp-Lintfort III: 5:5
Ohne 3 ( krankheitsbedingt fehlende Stammspieler ), gespielt trotzdem mit 4, konnte
die in die 1. Kreisklasse aufgestiegene erste Herrenmannschaft ( Methling, Smitmans, Tigler. M., Schmithüsen G. ) in einem bis zum Schluss spannenden Spiel zu Hause gegen Kamp-Lintfort III immerhin ein 5:5 Unentschieden erreichen und damit die ersten zwei Punkte
in der neuen Spielklasse einfahren.
Massgeblich am Punktgewinn beteiligt war unser erst seit letzter Woche bei uns spielberechtigter Neuzugang Winfried Methling mit zwei Erfolgen im oberen Paarkreuz im Einzel und einem zusammen mit G. Schmithüsen gewonnenen Doppel.
Die zwei weiteren Siege steuerte Hans-Theo Smitmans bei.
Mathis Tigler musste sich in seinem zweiten Einzel knapp im fünften Satz geschlagen geben.
SV Menzelen I – PSV Kamp-Lintfort III

GW Wesel-Flüren IV – SV Menzelen II: 9:1
In ihrem ersten Auswärtsspiel gegen GW Wesel-Flüren IV reichte es für die zweite Mannschaft (Anker. C, Schmithüsen A., Stucke, Anker L. ) trotz mehrerer knapper 5-Satz Spiele nur für den Ehrenpunkt durch Conny Anker.
GW Flüren IV – SV Menzelen II

Menzelen III – Kamp-Lintfort V: 6:4

Mit einem knappen Sieg konnte Menzelen III ( Vogel, Lang, Pöppler, Marschall ) die
Begegnung gegen Kamp-Lintfort V für sich entscheiden. Beide Doppel konnten gewonnen
werden sowie jeweils zwei Erfolge im Einzel durch Lothar Pöppler und Marco Marschall
reichten zu einem knappen 6:4 Endergebnis.
SV Menzelen III – PSV Kamp-Lintfort V

________________________________________________________________

 

26.08.2022 – Freundschaftsspiel gegen SV Sevelen II / Saisonauftakt

Um vor Beginn der in diesem Jahr hoffentlich wieder komplett durchführbaren Spielsaison
schon einmal ein wenig Spielpraxis zu bekommen, war mit der eine Klasse höher in der Kreisliga  startenden Mannschaft von Sevelen II ein Termin für ein Freundschaftsspiel vereinbart worden.

Nach so langer coronabedingter Spielpause freuten sich alle, endlich mal wieder einen echten
TT-Wettkampf ohne Einschränkungen austragen zu können.

Leider mussten wir krankheitsbedingt auf drei Stammspieler verzichten ( Gute und schnelle Besserung !), so dass es am Ende trotz zahlreicher Schweißtropfen nur für den Ehrenpunkt durch Gert Schmithüsen reichte.
Trotzdem waren wir uns anschließend in gemütlicher Runde einig, dass alle durch dieses
Freundschaftsspiel gewonnen hatten, ein wenig mehr Training und Praxis aber nicht schaden können.


Dem Bild zur Begrüßung ist zu entnehmen, dass wir dringend einen neuen einheitlichen Trikosatz  für alle aktiven Spieler benötigen, der hoffentlich noch vor Beginn der Hinserie geliefert werden kann.

________________________________________________________________

 

30.06.2022 – Fünf neue TT-Absperrungen

Durch das großzügige Sponsoring der Volksbank Niederrhein konnten
zum Beginn der neuen Hinserie fünf dringend benötigte TT-Absperrungen
angeschafft werden.
Damit ist nun eine gute Aufteilung der Turnhalle mit freien Laufwegen
auch bei zwei gleichzeitig ausgetragenen Heimspielen möglich.

Ein herzliches Dankeschön an die VoBa Niederrhein

________________________________________________________________

 

15.05.2022 – Menzelen I schafft Aufstieg in die 1. Kreisklasse

Nach Abschluss der Relegationsspiele in den übergeordneten Klassen und einem
Schreiben des Kreissportwarts Peter Potjans war es Gewißheit:
der 2. Tabellenplatz ist die Fahrkarte für den Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

Herzlichen Glückwunsch an Menzelen I Tischtennis zum Aufstieg !

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ( … wir konnten alle unsere Spiele
ohne Ersatzstellung durchführen ) wurde zum Ende der Hinrunde  in der Aufstellung

1. Rolf Tigler
2. Marco Sell
3. Daniel Weber
4. Hans-Theo Smitmans

der zweite Tabellenplatz erreicht, der nach Corona bedingten Abbruch der Rückserie
schließlich zum Aufstieg berechtigte.

Zusammen mit dem Kreis-Pokalsieg kann sich das Ergebnis für die Saison 2021/2022 sehen lassen …

Da Daniel Weber den SV Menzelen wieder verläßt, um sich dem
TTC BW Geldern anzuschließen, wird noch ein spielstarker Ersatz gesucht.

Aufstieg und Kreispokalsieg

Menzelen_I_22_23

                Die erfolgreiche Mannschaft von SV Menzelen I

Dieser Erfolg soll mit einer zünftigen Aufstiegs- und Saisonabschlussfete mit der gesamten
TT-Abteilung gefeiert werden, die zum Glück zur Zeit wieder möglich ist.