Sportabzeichen

Der Breitensport-Abteilung unterliegt auch die organisatorische Durchführung zum Deutschen Sportabzeichen.

Montags, von Mai bis Oktober ab 17.30 Uhr, stehen unter Leitung von Gerd Coenen geschulte Übungsleiter/-innen für Training und Abnahme zur Verfügung. Dieses Angebot gilt auch für Nichtmitglieder unseres Sportvereins. Während der Ferien werden keine Aktivitäten durchgeführt. Über die Leistungen, die zu erbringen sind, geben Ihnen die Übungsleiter/-innen Auskunft. Gern stehen die Übungsleiter/-innen darüber hinaus auch zu anderen Terminen nach Vereinbarung zur Verfügung, z. B. für unsere Fußballmannschaften und deren Trainingszeiten.

Zudem ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit zwingende Voraussetzung für den Erwerb des Sportabzeichens. Für diesen Nachweis gibt es verschiedene Möglichkeiten:

– Ablegen einer Schwimmdisziplin aus den Gruppen Ausdauer oder Schnelligkeit.
bis 12 Jahre 50 m Schwimmen ohne Zeitlimit,
über 12 Jahre 200 m Schwimmen in max. 11 Minuten

– Vorlage des “Deutschen Jugendschwimmabzeichens” in Gold oder der “Deutschen
Rettungsschwimmpässe” der DLRG ab Bronze

Die Gültigkeit des Nachweises ist begrenzt auf fünf Jahre und bezieht sich auf das  Ausstellungsjahr.  Der Nachweis vor 2013 kann rückwirkend für fünf Jahre anerkannt werden, wenn eine amtliche Bescheinigung(Urkunde oder Prüfkarte) vorgelegt wird.
Für Kinder und Jugendliche genügt ein einmaliger Nachweis.  Auch dieser Nachweis kann rückwirkend vorgelegt werden.

Alle diejenigen, die die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen erfolgreich bestanden haben, bekommen in einer gesonderten Feierstunde am Ende des Jahres Urkunden und Abzeichen verliehen.

Ansprechpartner:

Gerd Coenen: Tel. 02802-2902 oder sportabzeichen@sv-menzelen.net

Thomas Lübcke: Tel.: 02802-4121 oder breitensport@sv-menzelen.net

Anhang:

DSA-Leistungstabelle-Erwachsene-2018

DSA-Leistungstabelle-Jugend-2018

Top